Teppichboden als Trittschalldämmung für Laminatböden?

Trittschalldämmung verkehrt...

Ein Teppichboden ist kein geeigneter Untergrund für eine Verlegung von Laminatböden. Er sollte vor der Verlegung entfernt werden. Durch einem unter dem Laminat liegenden Teppich kommt es beim Begehen der Laminatfläche zu einer federnden Bewegung und zu starkem Druck im Kantenbereich. Das zerstört die Klick-Verbindung und führt zu einer Fugenbildung.

Hygiene
Der Teppichboden sollte auch aus hygienischen Gründen (Schimmelbildung, Geruchsbildung) unbedingt entfernt werden. Der Unterboden muss eben, trocken, tragfähig, sauber und fest sein. Wählen Sie daher eine geeignte Trittschalldämmung aus unserem Sortiment!


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Ultra Silent PE 2 mm Dämmung: 25 m² Ultra Silent PE 2 mm Dämmung: 25 m²
Inhalt 25 m² (0,80 € * / 1 m²)
19,95 € *
NEU
Naturdämmplatte 4 mm: 8,39 m² Naturdämmplatte 4 mm: 8,39 m²
Inhalt 8.39 m² (2,38 € * / 1 m²)
19,95 € *
TIPP!
Strong Silent PE 2 mm Schwerschaum-Dämmung: 14,5 m² Strong Silent PE 2 mm Schwerschaum-Dämmung:...
Inhalt 14.5 m² (1,86 € * / 1 m²)
26,95 € *