• ✔ Kostenfreier Standard-Versand (D) ab 800,- €
  • ✔ 2% Vorkasse-Rabatt
  • ✔ Google & Trusted Shops zertifiziert
  • ✔ Gratis-Musterversand ( max. 3 Muster)

Kirsche-Laminat – edler Laminatboden in vielen warmen Farbtönen

Edles Laminat in Kirsche-Optik – eine schöne Aufwertung für jeden Raum

Warme, rotbraune Farbtöne und eine dekorative Maserung mit deutlich sichtbaren Jahresringen sind die wesentlichen Merkmale des Kirschbaumholzes. Das bei uns erhältliche Kirsch-Laminat verschiedener Hersteller ist sehr robust, leicht zu verlegen und zu pflegen. Sehen Sie sich in um und finden Sie Ihr Lieblings-Laminat in der Optik von Kirschbaumholz in vielen ansprechenden Farbabstufungen.

Edles Laminat in Kirsche-Optik – eine schöne Aufwertung für jeden Raum Warme, rotbraune Farbtöne und eine dekorative Maserung mit deutlich sichtbaren Jahresringen sind die wesentlichen... Mehr erfahren »
Fenster schließen
Kirsche-Laminat – edler Laminatboden in vielen warmen Farbtönen

Edles Laminat in Kirsche-Optik – eine schöne Aufwertung für jeden Raum

Warme, rotbraune Farbtöne und eine dekorative Maserung mit deutlich sichtbaren Jahresringen sind die wesentlichen Merkmale des Kirschbaumholzes. Das bei uns erhältliche Kirsch-Laminat verschiedener Hersteller ist sehr robust, leicht zu verlegen und zu pflegen. Sehen Sie sich in um und finden Sie Ihr Lieblings-Laminat in der Optik von Kirschbaumholz in vielen ansprechenden Farbabstufungen.

Topseller
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-37,77%
Laminat Kirsche mandelfarben Landhausdiele | SCHÖNER WOHNEN Style Collection
SCHÖNER WOHNEN Laminat Kirsche mandelfarben...
Laminat SCHÖNER WOHNEN Style Collection Kirsche mandelfarben Landhausdiele Holzstruktur. Aufbauhöhe 7 mm. Empfohlende Nutzungsklasse 23/32. Mit "Der Blaue Engel" ausgezeichnet. Made in Germany! Hersteller: SCHÖNER WOHNEN....
Laminat - 37 %. Hier sparen Sie richtig ✓ Bestellen Sie SCHÖNER WOHNEN Kirsche mandelfarben jetzt besonders günstig ✓ Geprüfter Shop ✓ TOP bewertet ✓
9,95 € * 15,99 € *
-53,41%
TER HÜRNE Laminat Kirschbaum move Schiffsboden 3-Stab | Domo
TER HÜRNE Laminat Kirschbaum move Schiffsboden...
Laminat TER HÜRNE Domo Kirschbaum move Schiffsboden 3-Stab. Aufbauhöhe 7 mm. Empfohlende Nutzungsklasse 23/32. Made in Germany!  Das rötliche, tiefe und warme Farbspiel dieses Bodens wirkt sehr elegant. Markenware in Top...
Hier sparen Sie richtig ✓ Kaufen Sie Laminat TER HÜRNE Kirschbaum move Schiffsboden 3-Stab jetzt besonders günstig ✓ Sichere Zahlung ✓ Geprüfter Shop ✓
7,45 € * 15,99 € *
-41,85%
Laminat Kirschbaum patina-braun Landhausdiele | TER HÜRNE Vitality Line
TER HÜRNE Laminat Kirschbaum patina-braun...
Laminat TER HÜRNE Vitality Line Kirschbaum patina-braun Landhausdiele breit 2-seitige V-Fuge. Aufbauhöhe 8 mm. Empfohlende Nutzungsklasse 23/32. Emissionsarm und damit wohngesund. Mit PEFC-Siegel ausgezeichnet. Hersteller: TER...
Hier sparen Sie 41 % auf den Listenpreis ✓ Kaufen Sie TER HÜRNE Laminat Vitality Line Kirschbaum patina braun jetzt besonders günstig ✓ Geprüfter Shop ✓
13,95 € * 23,99 € *

Hochwertiges Laminat mit Dekor aus heimischem Edelholz

Je nach Lichteinwirkung und Bearbeitung kann Kirschbaumholz, das meist von der Vogelkirsche stammt, sehr unterschiedliche Farben und Helligkeiten annehmen. Die Helligkeit des Holzes schwankt von hellem Goldgelb bis zu dunklem Rotbraun, das durch Nachdunkelung aufgrund von Lichteinfall entsteht. Mit chemischer Behandlung wird eine Färbung erreicht, die der von Mahagoni ähnelt. Mit ausgefeilter Drucktechnik werden Laminate produziert, die die dezent gestreifte Textur im Längsschnitt des Holzes exakt wiedergeben. Schneidet man das Holz parallel zur Stammachse, wird eine schöne Fladerung sichtbar. So bezeichnet man die parabelförmigen Kurven, die sich ergeben, wenn bei dem sich nach oben verjüngenden Stamm immer weitere Jahresringe durchtrennt werden.

Kirsch-Laminat mit hervorragenden Gebrauchseigenschaften

Kirsch-Laminat macht nicht nur optisch eine gute Figur. Sein Aufbau in mehreren Schichten garantiert eine lange Haltbarkeit auch in der Küche oder im Bad. Das Trägermaterial aus hoch verdichteten Holzspänen ist formstabil und besonders gegen Aufquellen durch eindringende Nässe geschützt. Feuchtes Aufwischen ist ebenso kein Problem wie ein verschüttetes Getränk. Auf die Trägerplatte wird das Holzdekor aufgebracht – ein Druck in bestechend klarer Optik, aber natürliche Ressourcen schonend und zudem preisgünstig.

Versiegelt wird die Diele anschließend in der Regel mit einer Oberschicht aus Melaminharz, das einen Schutz gegen Abrieb, Stöße und dauerhafte Belastung durch Möbel bietet. Über die genauen Spezifikationen informiert Sie die genormte Nutzungsklasse. Für Wohnräume sind die Klassen 21 bis 23 ausreichend. Die besonders abriebfesten Laminate der Klassen 31 bis 33 erlauben auch die Nutzung in gewerblichen Bereichen, sind aber auch eine gute Wahl für stark beanspruchte Räume in der Wohnung wie etwa einen Flur.

Tipps zum Verlegen von Laminat

Soweit Sie kein spezielles Akustik-Laminat gewählt haben, sollte zuerst stets eine Tritschalldämmung auf dem gesäuberten, ebenen Unterboden ausgelegt werden. Neben der Schallisolierung sorgt diese Dämmung später auch für ein leichtes Nachfedern des Laminats, was das Gehen angenehm und rückenschonend macht.

Modernes Laminat wird in der Regel nicht mehr verleimt, sondern mithilfe eines praktischen Klick-Systems einfach zusammengesteckt. Das ist nicht nur vorteilhaft, da auch Laien und Hobbyheimwerker das Laminat problemlos selbst verlegen können. Möchten Sie den Raum später neu gestalten oder verlassen Sie eine gemietete Wohnung, können Sie Ihr Laminat genauso einfach und ohne Zerstörung wieder auseinanderbauen. Die Ausrichtung der einzelnen Dielen erfolgt durch das Einrasten der Elemente automatisch. An den Wänden sollten Sie auf kleine Dehnfugen achten, damit sich das natürliche Material bei Hitze oder Kälte ausdehnen beziehungsweise zusammenziehen kann.

Hochwertiges Laminat mit Dekor aus heimischem Edelholz Je nach Lichteinwirkung und Bearbeitung kann Kirschbaumholz, das meist von der Vogelkirsche stammt, sehr unterschiedliche Farben und... Mehr erfahren »
Fenster schließen

Hochwertiges Laminat mit Dekor aus heimischem Edelholz

Je nach Lichteinwirkung und Bearbeitung kann Kirschbaumholz, das meist von der Vogelkirsche stammt, sehr unterschiedliche Farben und Helligkeiten annehmen. Die Helligkeit des Holzes schwankt von hellem Goldgelb bis zu dunklem Rotbraun, das durch Nachdunkelung aufgrund von Lichteinfall entsteht. Mit chemischer Behandlung wird eine Färbung erreicht, die der von Mahagoni ähnelt. Mit ausgefeilter Drucktechnik werden Laminate produziert, die die dezent gestreifte Textur im Längsschnitt des Holzes exakt wiedergeben. Schneidet man das Holz parallel zur Stammachse, wird eine schöne Fladerung sichtbar. So bezeichnet man die parabelförmigen Kurven, die sich ergeben, wenn bei dem sich nach oben verjüngenden Stamm immer weitere Jahresringe durchtrennt werden.

Kirsch-Laminat mit hervorragenden Gebrauchseigenschaften

Kirsch-Laminat macht nicht nur optisch eine gute Figur. Sein Aufbau in mehreren Schichten garantiert eine lange Haltbarkeit auch in der Küche oder im Bad. Das Trägermaterial aus hoch verdichteten Holzspänen ist formstabil und besonders gegen Aufquellen durch eindringende Nässe geschützt. Feuchtes Aufwischen ist ebenso kein Problem wie ein verschüttetes Getränk. Auf die Trägerplatte wird das Holzdekor aufgebracht – ein Druck in bestechend klarer Optik, aber natürliche Ressourcen schonend und zudem preisgünstig.

Versiegelt wird die Diele anschließend in der Regel mit einer Oberschicht aus Melaminharz, das einen Schutz gegen Abrieb, Stöße und dauerhafte Belastung durch Möbel bietet. Über die genauen Spezifikationen informiert Sie die genormte Nutzungsklasse. Für Wohnräume sind die Klassen 21 bis 23 ausreichend. Die besonders abriebfesten Laminate der Klassen 31 bis 33 erlauben auch die Nutzung in gewerblichen Bereichen, sind aber auch eine gute Wahl für stark beanspruchte Räume in der Wohnung wie etwa einen Flur.

Tipps zum Verlegen von Laminat

Soweit Sie kein spezielles Akustik-Laminat gewählt haben, sollte zuerst stets eine Tritschalldämmung auf dem gesäuberten, ebenen Unterboden ausgelegt werden. Neben der Schallisolierung sorgt diese Dämmung später auch für ein leichtes Nachfedern des Laminats, was das Gehen angenehm und rückenschonend macht.

Modernes Laminat wird in der Regel nicht mehr verleimt, sondern mithilfe eines praktischen Klick-Systems einfach zusammengesteckt. Das ist nicht nur vorteilhaft, da auch Laien und Hobbyheimwerker das Laminat problemlos selbst verlegen können. Möchten Sie den Raum später neu gestalten oder verlassen Sie eine gemietete Wohnung, können Sie Ihr Laminat genauso einfach und ohne Zerstörung wieder auseinanderbauen. Die Ausrichtung der einzelnen Dielen erfolgt durch das Einrasten der Elemente automatisch. An den Wänden sollten Sie auf kleine Dehnfugen achten, damit sich das natürliche Material bei Hitze oder Kälte ausdehnen beziehungsweise zusammenziehen kann.

Angeschaut