• ✔ Gratisversand (Standard D) ab 800,- €
  • ✔ Bis zu 3 Gratismuster
  • ✔ 2 % Vorkasse-Rabatt
  • ✔ 5 % Rabatt bei Newsletter-Abo
  • ✔ Rechnungskauf (bis 1.500,- €)

Laminat – hochwertiger Laminatboden (Klick-Laminat)

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
18 von 16
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
18 von 16

Laminat in riesiger Auswahl - und in bester Qualität

Laminatböden erfreuen sich immer größerer Beliebtheit: Heutiges Click-Laminat von HARO, TER Hürne, PARADOR und weiteren Herstellern können Sie selbst einfach, sauber und schnell verlegen, außerdem besitzt es eine hochwertige und abriebfeste Oberfläche. Die vielfältige Auswahl von Laminatfußböden ermöglicht Ihnen eine optimale Abstimmung des Bodens mit der Raumarchitektur und Möblierung wie kaum ein anderes Material.

In unserem Laminatshop finden Sie eine große Auswahl an Fußbodenheizung-geeigneter Laminatböden deutscher Premium-Hersteller wie z.B. PARADOR-Laminat,  HARO-Laminat und TER HÜRNE-Laminat

Aus welchem Material besteht Laminat eigentlich?

Laminat ist damals wie heute ein preiswerter Ersatz für Parkettböden. Es wird allerdings schon längst nicht mehr nur in Holzoptik angeboten. Das Ausgangsmaterial für Laminatfußböden sind Holzspäne, die mit einem Kunstharz vermischt und bei hoher Temperatur unter Druck zu Platten gepresst werden. Auf dieses Trägermaterial werden bei der Produktion weitere Schichten wie Dekorfolie und eine abschließenden Versiegelung auflaminiert. So entsteht ein günstiger, robuster und hochwertiger Bodenbelag.

In welchen Räumen können Sie Laminat verwenden?

Vom Design her können Sie unsere Laminate ohne Weiteres in allen Räumen verlegen, vom selten genutzten Gästezimmer bis hin zum Flur oder dem Wohnzimmer. Laminatböden sehen aber nicht nur schick aus, sie sind, je nach Abriebklasse und weiteren Eigenschaften, auch ausgesprochen langlebig. Die Nutzungsklassen von Laminat sind in der DIN EN 685 geregelt und wie folgt aufgeteilt:

  • Klasse 21 für Wohnbereiche mit geringfügiger Nutzung
  • Klasse 31 für Gewerbebereiche, die selten begangen werden
  • Klasse 22 für Wohnbereiche mit mittlerer Nutzung
  • Klasse 32 für Gewerbebereiche, die etwas häufiger beansprucht werden
  • Klasse 23 für Wohnbereiche mit intensiver Nutzung
  • Klasse 33 für Gewerbebereiche, die kontinuierlich belastet werden

Angaben zur empfohlenen Nutzungsklasse finden Sie bei allen Laminatprodukten in unserem Sortiment.

Wie verlegen Sie einen Click-Laminatboden richtig?

Laminat wird in der Regel schwimmend auf einer Trittschalldämmung verlegt – es wird also nicht verklebt, sondern lediglich zusammengesteckt. Natürlich muss der Untergrund hierfür ebenso gründlich gesäubert werden wie bei anderen Belägen, ansonsten könnte der Laminatboden später nachgeben oder Unebenheiten aufweisen. Nach der Vorbehandlung des Fußbodens wird lediglich die Trittschalldämmung ausgelegt, auf die dann das Laminat kommt.

Der Clou dabei: Sie können den Bodenbelag ohne größeren Aufwand auch wieder ausbauen, etwa, wenn Sie den Raum neu gestalten möchten. Achten Sie beim Verlegen unbedingt darauf, an den Rändern etwas Platz zu lassen. Laminat kann sich, je nach Witterung, nämlich zusammenziehen oder dehnen, daher sind solche Dehnungsfugen unbedingt erforderlich. Verlegen Sie Laminat zudem möglichst in Längsrichtung zum Tageslichteinfall, um den Schattenwurf bei den Fugen zu vermeiden und den Raum größer erscheinen zu lassen.

Wie pflegen Sie Laminatfußböden?

Unser hochwertiges Laminat besitzt einen Aufquellschutz, daher können Sie es ohne Bedenken feucht wischen. Achten Sie zudem darauf, ein für Laminat geeignetes Reinigungsmittel zu verwenden. Scharfkantige Gegenstände oder aggressive Scheuermittel zur Beseitigung hartnäckiger Flecken sind für Laminat nicht geeignet.

Gestalten Sie sich Ihr Zuhause ganz nach Ihren Wünschen – mit unserem umfangreichen Laminat-Angebot zum unschlagbaren Preis!

Laminat in riesiger Auswahl - und in bester Qualität Laminatböden erfreuen sich immer größerer Beliebtheit: Heutiges Click-Laminat von HARO, TER Hürne, PARADOR und weiteren Herstellern können... Mehr erfahren »
Fenster schließen

Laminat in riesiger Auswahl - und in bester Qualität

Laminatböden erfreuen sich immer größerer Beliebtheit: Heutiges Click-Laminat von HARO, TER Hürne, PARADOR und weiteren Herstellern können Sie selbst einfach, sauber und schnell verlegen, außerdem besitzt es eine hochwertige und abriebfeste Oberfläche. Die vielfältige Auswahl von Laminatfußböden ermöglicht Ihnen eine optimale Abstimmung des Bodens mit der Raumarchitektur und Möblierung wie kaum ein anderes Material.

In unserem Laminatshop finden Sie eine große Auswahl an Fußbodenheizung-geeigneter Laminatböden deutscher Premium-Hersteller wie z.B. PARADOR-Laminat,  HARO-Laminat und TER HÜRNE-Laminat

Aus welchem Material besteht Laminat eigentlich?

Laminat ist damals wie heute ein preiswerter Ersatz für Parkettböden. Es wird allerdings schon längst nicht mehr nur in Holzoptik angeboten. Das Ausgangsmaterial für Laminatfußböden sind Holzspäne, die mit einem Kunstharz vermischt und bei hoher Temperatur unter Druck zu Platten gepresst werden. Auf dieses Trägermaterial werden bei der Produktion weitere Schichten wie Dekorfolie und eine abschließenden Versiegelung auflaminiert. So entsteht ein günstiger, robuster und hochwertiger Bodenbelag.

In welchen Räumen können Sie Laminat verwenden?

Vom Design her können Sie unsere Laminate ohne Weiteres in allen Räumen verlegen, vom selten genutzten Gästezimmer bis hin zum Flur oder dem Wohnzimmer. Laminatböden sehen aber nicht nur schick aus, sie sind, je nach Abriebklasse und weiteren Eigenschaften, auch ausgesprochen langlebig. Die Nutzungsklassen von Laminat sind in der DIN EN 685 geregelt und wie folgt aufgeteilt:

  • Klasse 21 für Wohnbereiche mit geringfügiger Nutzung
  • Klasse 31 für Gewerbebereiche, die selten begangen werden
  • Klasse 22 für Wohnbereiche mit mittlerer Nutzung
  • Klasse 32 für Gewerbebereiche, die etwas häufiger beansprucht werden
  • Klasse 23 für Wohnbereiche mit intensiver Nutzung
  • Klasse 33 für Gewerbebereiche, die kontinuierlich belastet werden

Angaben zur empfohlenen Nutzungsklasse finden Sie bei allen Laminatprodukten in unserem Sortiment.

Wie verlegen Sie einen Click-Laminatboden richtig?

Laminat wird in der Regel schwimmend auf einer Trittschalldämmung verlegt – es wird also nicht verklebt, sondern lediglich zusammengesteckt. Natürlich muss der Untergrund hierfür ebenso gründlich gesäubert werden wie bei anderen Belägen, ansonsten könnte der Laminatboden später nachgeben oder Unebenheiten aufweisen. Nach der Vorbehandlung des Fußbodens wird lediglich die Trittschalldämmung ausgelegt, auf die dann das Laminat kommt.

Der Clou dabei: Sie können den Bodenbelag ohne größeren Aufwand auch wieder ausbauen, etwa, wenn Sie den Raum neu gestalten möchten. Achten Sie beim Verlegen unbedingt darauf, an den Rändern etwas Platz zu lassen. Laminat kann sich, je nach Witterung, nämlich zusammenziehen oder dehnen, daher sind solche Dehnungsfugen unbedingt erforderlich. Verlegen Sie Laminat zudem möglichst in Längsrichtung zum Tageslichteinfall, um den Schattenwurf bei den Fugen zu vermeiden und den Raum größer erscheinen zu lassen.

Wie pflegen Sie Laminatfußböden?

Unser hochwertiges Laminat besitzt einen Aufquellschutz, daher können Sie es ohne Bedenken feucht wischen. Achten Sie zudem darauf, ein für Laminat geeignetes Reinigungsmittel zu verwenden. Scharfkantige Gegenstände oder aggressive Scheuermittel zur Beseitigung hartnäckiger Flecken sind für Laminat nicht geeignet.

Gestalten Sie sich Ihr Zuhause ganz nach Ihren Wünschen – mit unserem umfangreichen Laminat-Angebot zum unschlagbaren Preis!

Angeschaut